CBD als Beruhigungsmittel für Hunde

Anwendungsbereiche von CBD bei Hunden

Behandlung entzündlicher Gelenkerkrankungen und die Nutzung als Beruhigungsmittel kristallisiert sich als die häufigsten Einsatzgebiete heraus.
Hier ein kurzer Überblick über die Symptome und Einsatzgebiete, die in der Behandlung von Hunden die größte Rolle spielen:
  • Chronische Schmerzen (z.B. Gelenkschmerzen wie bei Arthrose)
  • Zur Stärkung des Immunsystems

  • Erscheinungen des Alterns (z.B. Fressunlust oder Verwirrtheit)

  • Epilepsie

  • Angstzustände und Angstsituationen (Silvesterfeuerwerk, Gewitter etc.)

  • Förderung der Lebenslust und Agilität

  • verschiedene Krebserkranungen und Tumore

  • Entzündungen aller Art

CBD-Dog
CHF 59

Dosierung von CBD-Öl für den Hund

Man sollte auf jeden Fall darauf achten, dass man zunächst mit sehr minimalen Dosierungen beginnt und diese dann nach und nach anpasst. Natürlich wird man dem Hund auf gar keinen Fall das CBD-Öl mittels Glaspipette in den Mund träufeln. Der Hund könnte knabbern wollen und sich am zerbrechlichen Glas verletzen. Die Tropfen werden einfach unters Futter gemischt. Wahlweise kann man auch einen anderen Hundesnack beträufeln und diesen verabreichen.
 
CBD ist ein sanftes Mittel, das eine wertvolle, aber zurückhaltende Wirkung zeigt. Die meisten stellen die Veränderung durch die regelmäßige Gabe von CBD über einen längeren Zeitraum fest.

CBD Dog

Wir liefern innert 24h
CBD-Dog
CHF 59

© 2020 Cannsana GmbH

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen: Die hier dargestellten Inhalte sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten gedacht. Sie ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose, Beginn, Änderung oder Beendigung einer Krankheitsbehandlung verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens! Wir und unsere Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information oder Produkte ergeben. Die abgebildeten CBD-Produkte und Mikronährstoffe werden als Ergänzung angeboten, stellen keinesfalls einen Ersatz für irgendein verschriebenes Medikament dar und dürfen bei Schwangerschaft oder Stillen nicht verwendet werden. Alle Texte erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit, noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden. Die Nutzung erfolgt stets auf eigenen Gefahr.